Atmosphärischer Mekong.






Erleben Sie eine einmalige Reise von Kambodscha nach Vietnam auf einem Kreuzfahrtschiff im Kolonialstil. Nach ersten spannenden Tagen in Kambodscha, in denen Sie die berühmte Tempelanlage von Angkor Wat und die Königsstadt Angkor Thom besuchen, besteigen Sie am Tonle-See die RV „Mekong Pandaw“, ein komfortables und traditionell gebautes Schiff mit ganz besonderer Reise atmosphäre. Auf der Fahrt über den mächtigen Strom Mekong sammeln Sie links und rechts des Weges viele unvergessliche Eindrücke. In Ho-Chi-Minh-City, dem früheren Saigon, endet diese besondere Reise.

14-Tage-Reise
mit der RV „Mekong Pandaw“

Ablauf

1. Tag Anreise: Flug mit LUFTHANSA von Frankfurt nach Singapur.

2. Tag Singapur: Nachmittags landen Sie in Singapur. Transfer zum in der Nähe der Orchard Road gelegenen Hotel York****. Am Abend unternehmen Sie mit einer Dschunke eine Hafenrundfahrt, bei der Sie die Skyline bewundern können. An Bord erwartet Sie ein köstliches Abendessen.

3. Tag Singapur – Siem Reap: Am Morgen fl ie gen Sie nach Siem Reap. Inmitten von Bäumen liegt die wohl schönste Tempelanlage Südostasiens, Angkor Wat. Im 12. Jahrhundert unter der Herrschaft der Khmer-Könige erbaut und dem Gott Vishnu geweiht, ist sie heute eines der bedeutendsten Bauwerke der Welt. Direkt neben Angkor Wat liegt die ebenso eindrucksvolle alte Königsstadt Angkor Thom, die Sie zunächst besuchen. Der von Baumriesen umschlungene Tempel Ta Prohm liegt direkt gegenüber. Am späten Nachmittag besteigen Sie den Tempelberg Bakheng und genießen im Licht der glutroten Sonne die großartige Aussicht über Angkor.

4. Tag Angkor Wat: Der heutige Tag ist ganz der Besichtigung von Angkor Wat gewidmet. Bei einer Umrundung der Anlage auf dem Rücken eines Elefanten, werden Sie zugleich die beeindruckende Größe erfassen und die Aussichten genießen. Im Inneren der Anlage zeigt sich dann die meisterhafte Gestaltung des Tempels bis in die Details der Reliefs. Ein unvergesslicher Tag.

5. Tag Tonle Sap: Heute fahren Sie mit dem Schnellboot über den Tonle See zur Anlegestelle Ihres Flusskreuzfahrtschiffes RV „Mekong Pandaw“. Sie beziehen Ihre Kabinen und schon heißt es „Leinen los!“ in Richtung Kampong Chanang. Aufgrund der schwankenden Pegelstände des Wassers kann sich die Anlegestelle und damit das Programm ändern.

6. Tag Kampong Chanang – Chong Koh: Am Morgen bringen Sie kleine Boote zu einem Fischerdorf nahe Kampong Chanang. Hier haben Sie Gelegenheit, sich über das Leben auf dem Lande zu informieren. Welchen Aktivitäten gehen die Dorfbewohner am frühen Morgen nach? Zurück auf dem Schiff geht es weiter nach Chong Koh. In dem kleinen Dorf besichtigen Sie eine Spinnerei. Am späten Nachmittag geht die Fahrt weiter gen Süden.

7. Tag Chup – Wat Nokor: Am Vormittag fahren Sie zu den Kautschuk-Feldern von Chup und besuchen anschließend das Kloster von Wat Nokor sowie die heiligen Zwillingsberge. Später bummeln Sie über einen traditionellen Markt. Gemächlich geht die Fahrt weiter in Richtung Phnom Penh.

8. Tag Phnom Penh: Heute erreichen Sie Phnom Penh. Sie unternehmen eine Rundfahrt durch die Hauptstadt Kambodschas und besichtigen den eindrucksvollen Königspalast, die Silberpagode mit den 5.000 jeweils 1 kg schweren Silberfliesen, die dem Tempel seinen Namen gaben, und das Nationalmuseum für Kunst und Kultur. Am Nachmittag können Sie das „S21“ Genozidmuseum besuchen: eine ehemalige Schule, die von den Roten Khmer als Untersuchungsgefängnis genutzt wurde. Alternativ können Sie auch über den Russischen Markt schlendern, auf dem Seidenwaren, Antiquitäten und Souvenirs verkauft werden und das geschäftige Treiben der Händler beobachten.

9. Tag An Bord: Verbringen Sie einen geruhsamen Tag an Bord und genießen Sie die idyllische Landschaft, während Sie die Grenze zu Vietnam überqueren. Erleben Sie einen prächtigen Sonnenuntergang auf dem Sonnendeck Ihres Schiffs.

10. Tag Chau Doc: Willkommen in Vietnam. Mit Motorbooten fahren Sie über einen Verbindungskanal von Tan Chau nach Chau Doc und halten unterwegs bei einer Fischfarm. Nach dem Besuch der Tay An Pagode fahren Sie mit Fahrradrikschas zum örtlichen Markt. Zurück an Bord fährt die RV „Mekong Pandaw“ Sie nach Cai Be.

11. Tag Cai Be: Ein Ausfl ug mit kleinen Booten bringt Sie zum schwimmenden Markt von Cai Be. Später besuchen Sie kleine Betriebe, in denen Reispapier und Süßigkeiten hergestellt werden. Probieren Sie doch mal! Nach einer Mittagspause an Bord starten Sie noch einmal mit kleinen Booten zur wunderschönen „Einhorn-Insel“. Entdecken Sie die Insel und ihre üppigen Fruchtgärten.

12. Tag Saigon: In My Tho endet Ihre Flussreise. Per Bus geht es weiter nach Ho-Chi-Minh-City. Bei Vinh Long unter brechen Sie die Fahrt und besichtigen die Vinh Trang-Pagode, die größte Pagode Süd-Vietnams. Am Mittag erreichen Sie Ho-Chi-Minh-City. Eine Stadtrundfahrt durch das frühere Saigon führt Sie vorbei am Opernhaus und dem Hauptpostamt zur Kathedrale „Notre Dame“. Nach einem Besuch des Historischen Museums schlendern Sie über den Chinesischen Markt. Tauchen Sie ein in die lebhafte Atmosphäre mit herrlichen Farben und duftenden Gewürzen.

13. Tag Saigon: Am Vormittag besuchen Sie die verschiedenen Märkte in Ho-Chi-Minh-City. Den Nachmittag können Sie nach Ihren Vorstellungen gestalten. Nach dem Abendessen heißt es Abschied nehmen. Am späten Abend fl egen Sie mit LUFTHANSA zurück nach Deutschland.

14. Tag Rückreise: Am Morgen Ankunft in Frankfurt und eventuell Weiterflug zu Ihrem Ausgangsflughafen.

Termine und Preise

Leistungen:
  • Flüge mit LUFTHANSA ab/bis allen von LUFTHANSA bedienten deutschen Flughäfen in der Touristenklasse inkl. derzeit gültiger Flughafensteuern und -gebühren, üblicher Bordverpflegung, 20 kg Freigepäck.
  • Innerasiatischer Flug in Touristenklasse
  • Unterbringung in 4-Sterne Hotels (Landeskategorie) im Doppelzimmer bzw. 2-Bett Außen-Kabine auf der RV „Mekong Pandaw“ mit Bad o. Dusche/ WC
  • Alle Transfers
  • Verpflegung: Vollpension (beginnend mit dem Mittagessen am 2. Tag und endend mit dem Abendessen am 13. Tag)
  • Besichtigungsprogramm lt. Reiseverlauf inkl. Transporte und Eintrittsgelder
  • Deutsch sprechende Reiseleitung. Termin: 01.–14.01.2008

Reisepreis pro Person in Doppelkabine

Reisedaten
Fatal error: Uncaught Error: Call to undefined function mysql_connect() in /kunden/115157_53229/wien/db_zugriff.txt:14 Stack trace: #0 /kunden/115157_53229/wien/reisen/flpreise.php(10): include() #1 /kunden/115157_53229/wien/reisen/R64-u.php(173): include('/kunden/115157_...') #2 {main} thrown in /kunden/115157_53229/wien/db_zugriff.txt on line 14