Naturwunder Kamtschatkas.




Eine Reise nach Kamtschatka ist eine Reise in ein wahres Naturparadies: Die weiten, unberührten Landschaften mit ihren Vulkanen und Geysiren, den Gebirgen, Seen, Flüssen und Quellen laden Sie ein zu Abenteuern mit Geländewagen, Zelt und Wanderschuhen. Von den Rafting-Touren und Wanderungen, bei denen Sie die Natur des Landes pur erleben, erholen Sie sich abends beim Bad in heißen Thermalquellen oder am Lagerfeuer. Eine spannende Entdeckungsreise mit hohem Erlebniswert.

15-Tage-Reise

Ablauf

1. Tag Anreise – St. Petersburg: Flug nach St. Petersburg. Transfer zum Hotel „Moskwa Business“.

2. Tag St. Petersburg: Eine Stadtrundfahrt im „Venedig des Nordens“ gibt einen ersten Überblick über die zahlreichen beeindruckenden Sehenswürdigkeiten der Stadt im Newa-Delta: Schlossplatz mit Winterpalast und Alexandersäule, Admiralität, Standbild Peters des Großen, Isaaks-Kathedrale, Newskij-Prospekt mit Kasaner-Kathedrale, Smolnyj-Kloster u. v. a. Besichtigung der Peter-Paul-Festung mit der Peter-Paul-Kathedrale. Die Peter-Paul-Kathedrale, Begräbniskirche aller Zaren seit Peter dem Großen, ist mit ihrer goldenen Spitze zugleich das Wahrzeichen der Stadt. In einer kleinen Kapelle im Innern der Kirche ruht nun auch der letzte Zar Nikolaj II. mit seiner Familie.

3. Tag St. Petersburg – Petropavlovsk: Am Vormittag Rundgang auf dem Territorium des Alexander-Newskij-Klosters und Besichtigung der Museumsfriedhöfe, auf denen zahlreiche russische Dichter und Politiker, darunter Tschaikowskij, Dostojewskij und Rimski-Korsakow, ruhen. Am Nachmittag Transfer zum Flughafen. Flug nach Petropavlovsk- Kamtschatkskij.

4. Tag Petropavlovsk: Ankunft in Petropavlovsk- Kamtschatkskij am Nachmittag. Transfer zum Hotel.

5. Tag Mutnovskij-Vulkan: Am Morgen fahren Sie mit dem Geländewagen zum Vulkan Mutnowskij. Am Fuße des Vulkans bauen Sie Ihr Zeltlager auf. Anschließend spazieren Sie zum Wasserfall in der „Opasnyj“-Schlucht. In der klaren Luft Kamtschatkas übernachten Sie ein erstes Mal im Zelt.

6. Tag Mutnovskij-Vulkan: Aufstieg zum Krater des Mutnovskij-Vulkans (2.323 m), der als einer der 30 aktivsten Vulkane auf Kamtschatka gilt. Sie sehen aktive Dampfquellen, Schlammkrater, einen Bergsee, den riesigen Krater mit seinen glitzernden Gletschern. Dauer der Wanderung bis zu 10 Stunden. Übernachtung in Zelten im Camp.

7. Tag Gorelyj-Vulkan: Besteigung des Vulkans Gorelyj (1.829 m), der aus 11 Kratern besteht. Wanderung über ein Lavafeld, Besichtigung von 3 Kratern mit ihren Kraterseen, die mit Gletscherwasser oder türkiser Schwefelsäure gefüllt sind. Dauer der Wanderung bis zu 8 Stunden. Am Abend Rückfahrt zur Tour-Basis. Erholung, Baden im Thermalwasser.

8. Tag Petropavlovsk: Fakultativ (gegen Bezahlung vor Ort, ca. € 430,– pro Person): Hubschrauberausflug ins Tal der Geysire, unterwegs umfliegen Sie die Vulkane Karymskij und Malyj Semjatschik. Wanderung im Tal der Geysire. Das Tal gilt als einzigartiges Naturwunder, es gibt hier mehr als 20 große Geysire, die zum Teil alle 10–12 Minuten sprühen. Der Ausflug dauert 6–8 Stunden. Diejenigen, die nicht ins Tal der Geysire fliegen, machen eine Stadtrundfahrt in Petropavlovsk-Kamtschatskij und einen Ausflug zur Pazifikküste. Am Abend Rückkehr zur Tour-Basis. Folkloredarbietung von Ureinwohnern.

9. Tag Rafting-Tour: Autofahrt zum Fluss Bystraja (120 km). Beginn des Fluss-Raftings mit Schlauchbooten. Die Bootsfahrt führt durch eine bergige Landschaft mit unberührter Natur. Die Bootsfahrt ist auch für Anfänger ungefährlich. Am Lagerfeuer nehmen Sie Ihr Abendessen ein, eine traditionelle Fischsuppe, Ucha. Übernachtung in Zelten.

10. Tag Rafting-Tour: Fortsetzung der Rafting- Tour. Unterwegs können Sie angeln, am Ufer Pilze und Beeren sammeln, Möwen und Wildenten beobachten, mit etwas Glück auch einen Bären sehen. Übernachtung in Zelten.

11. Tag: Rafting-Tour: Fortsetzung und Ende der Rafting-Tour. Sie fahren zurück zur Tour-Basis (160 km), wo ein entspannendes Bad in Thermalwasser lockt. Übernachtung in der Tour-Basis.

12. Tag Avatschinskij-Vulkan: Fahrt mit dem Geländewagen zum Avatschinskij-Vulkan (45 km). Spaziergang am Fuß des Nachbar-Vulkans Korjakskij. Übernachtung in Häuschen.

13. Tag Avatschinskij-Vulkan: Aufstieg auf den Vulkan Avatschinskij (2.749 m). Vom Kraterrand aus bietet sich das weite, fantastische Panorama der Vulkanlandschaft Kamtschatkas bis hin zur Küste des Pazifischen Ozeans. Sie überqueren erstarrte Lavafelder und sehen die Spuren des letzten Ausbruchs. Der Aufstieg dauert 7–9 Stunden, der Abstieg 4–5 Stunden. Am Abend Fahrt zur Tour-Basis. Hier können Sie sich bei einem Bad in einem Schwimmbad mit Thermalwasser von der Wanderung erholen. Übernachtung in der Tour-Basis.

14. Tag Petropavlovsk: Besuch des Fischmarkts in Petropavlovsk-Kamtschatkskij. Hier haben Sie die Möglichkeit, geräucherten Lachs, Kaviar oder andere Souvenirs zu kaufen. Am Nachmittag Transfer zum Flughafen und Rückflug nach St. Petersburg. Ankunft dort am Abend desselben Tages. Transfer zum Hotel. Übernachtung im Hotel „Moskwa Business“.

15. Tag Rückreise: Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland.

Preise

Leistungen:

  • Flüge ab/bis FRA, MUC, DUS, HAJ, HAM, BER mit Rossiya in der Touristenklasse inkl. derzeit gültiger Flughafensteuern und -gebühren, üblicher Bordverpflegung, 30 kg Freigepäck
  • Alle Transfers
  • Unterbringung in St. Petersburg im Doppelzimmer mit Bad o. Dusche, WC
  • Übernachtungen gemäß Reiseverlauf: in Petropawlowsk-Kamtschatskij im Hotel im Doppelzimmer, unterwegs im Zelt und Häuschen und einer Tour-Basis im Doppelzimmer
  • Verpflegung: Vollpension (beginnend mit dem Abendessen am Anreisetag, endend mit dem Frühstück am Abreisetag)
  • Besichtigungs- und Ausflugsprogramm gemäß Reisebeschreibung inkl. Rafting
  • Deutsch sprechende Reiseleitung in St. Petersburg, auf Kamtschatka Deutsch sprechender Dolmetscher, Reiseleitung durch einen erfahrenen Tourguide

Bitte beachten Sie, dass der vor Ort zu buchende fakultative Hubschrauberausflug ins Tal der Geysire nach Stand von heute (Mai 2007) € 430,– pro Person kostet; ob er angeboten werden kann, ist witterungsabhängig. Für Teilnehmer, die daran nicht teilnehmen wollen, werden vor Ort Alternativen angeboten.

Hotels
In St. Petersburg: Hotel Moskwa, 1. Landeskategorie 3 Sterne
auf Kamtschatka: 1. Landeskategorie, 3 Sterne, alle Zimmer mit Dusche/WC
Häuschen: Holzhäuschen mit Tisch und Holzbetten, Außentoilette
Tour-Basis: einfaches, zweckmäßig eingerichtetes Touristencamp. Doppelzimmer mit Dusche/WC, Kühlschrank. Restaurant. Freiluft-Schwimmbecken mit Thermalwasser
Zelte: Pro Zelt werden 2–3 Teilnehmer untergebracht. Die Teilnehmer waschen sich im Fluss oder in heißen Quellen. Wo keine fest installierten Toiletten vorhanden sind, werden Toilettenzelte organisiert.

Achtung:
Für unsere Reise sollten Sie über eine gute Kondition und Wanderpraxis verfügen. Etwas Training vor Antritt Ihrer Reise kann nicht schaden. Die Basiscamps liegen überwiegend in Bergland, d. h., der Aufstieg auf die verschiedenen Vulkane erfolgt bereits von einer erheblichen Höhe aus. Bei den Aufstiegen auf die Vulkane ist es jederzeit und problemlos möglich, die Besteigung abzubrechen und in Begleitung eines Guides ins Camp zurückzukehren oder auf die Rückkehr der Gipfelstürmer zu warten. Weitere Informationen zu Ausrüstung und Gepäck senden wir Ihnen gerne zu bzw. finden Sie im Internet.

Reisedaten
Fatal error: Uncaught Error: Call to undefined function mysql_connect() in /kunden/115157_53229/wien/db_zugriff.txt:14 Stack trace: #0 /kunden/115157_53229/wien/reisen/preise.php4(10): include() #1 /kunden/115157_53229/wien/reisen/R28-a.php4(200): include('/kunden/115157_...') #2 {main} thrown in /kunden/115157_53229/wien/db_zugriff.txt on line 14