Fürstliches St. Petersburg.


Diese Reise nach St. Petersburg, der „Vornehmen“ unter den russischen Großstädten, ist eine Delikatesse für Freunde des Schönen und Angenehmen. Erleben Sie prachtvolle Paläste und beeindruckende Klöster und Kirchen, genießen Sie die Eleganz der Parkanlagen und Gärten, erkunden Sie die Museen und Theater – ein Besuch im weltberühmten Mariinskij-Theater ist inklusive – und atmen Sie die ganz besondere Atmosphäre der Stadt. Im edlen Kempinski-Hotel residieren Sie dabei zentral und besonders fürstlich.

5-Tage-Reise

Ablauf

1. Tag: Flug nach St. Petersburg. Bereits im Flughafen werden Sie von unserer Deutsch sprechenden Reiseleitung begrüßt. Transfer zum Hotel.

2. Tag: Eine Stadtrundfahrt gibt einen ersten Überblick über die von Kanälen durchzogene Stadt im Newa-Delta. Grandiose Paläste und prächtige Kirchen mit vergoldeten Kuppeln lassen den Glanz der Zarenzeit erahnen. Entlang des Newskij-Prospekts, der Prachtstraße St. Petersburgs, und am Ufer der Newa ließen Aristokraten im 18. Jahrhundert ihre Paläste errichten, die heute noch das Stadtbild prägen. Wahrzeichen der Stadt sind neben dem Schlossplatz mit dem Winterpalast sicherlich die majestätische Kuppel der Isaaks-Kathedrale und die goldene Turmspitze der Admiralität. Anschließend Besichtigung der Peter-Paul-Festung.

3. Tag: Innenbesichtigung der Isaaks-Kathedrale, der wohl prächtigsten und auch größten Kirche der Stadt, die rund 10.000 Menschen Platz bietet. Anschließend Besuch der Eremitage. Am Nachmittag besichtigen Sie die „Blutkirche“, die im Andenken an das Attentat auf Zar Alexander II. errichtet wurde. Die im russischen Stil erbaute Kirche mit den bunten Zwiebeltürmen erinnert an die Basilius-Kathedrale in Moskau und ist im Innern prachtvoll mit Mosaiken geschmückt. Heute beherbergt sie ein Museum für Mosaikkunst.

4. Tag: Ein Ausflug führt Sie zu 2 wunderschönen Zarenresidenzen. Zunächst besichtigen Sie den herrlichen Katharinen-Palast in Puschkin, in dessen Zimmerflucht sich auch das berühmte Bernsteinzimmer befindet. Anschließend besuchen Sie die klassizistische
Residenz Pawlowsk mit ihrem wundervollen Naturpark.

5. Tag: Besichtigung des wunderschönen Jussupow-Palastes mit dem Rasputin-Keller. Im Palast befindet sich auch ein kleines Theater, in dem 180 Personen Platz finden und wo heute noch Konzerte stattfinden. Am Nachmittag Besichtigung des Russischen Museums. An einem der Abende Besuch einer Vorstellung des traditionsreichen Mariinskij-Theaters (in sowjetischer Zeit Kirow-Theater), eines der berühmtesten Musiktheater der Welt.

6. Tag: Transfer zum Flughafen. Rückflug.


Preise

Leistungen:

  • Internationale Flüge ab/bis Deutschland in der Touristenklasse, inkl. derzeit gültiger Flughafensteuern und -gebühren, üblicher Bordverpflegung (nicht bei Germanwings) und 20 kg Freigepäck
  • Unterbringung im Hotel „Kempinski Moika 22“ im Doppelzimmer mit Bad/Dusche, WC
  • Verpflegung: Frühstücksbuffet und 4 Mittagessen in Restaurants in der Stadt
  • Alle Transferleistungen
  • Besichtigungen gemäß Reiseverlauf inkl. Transporte und Eintrittsgelder
  • Besuch einer Vorstellung des Mariinskij-Theaters
  • Deutsch sprechende Reiseleitung bei An- und Abreise und während der Besichtigungen

Hotel-Info Hotel „Kempinski Moika 22“: 5 Sterne international
Flüge: Germanwings ab/bis Köln

Reisedaten
Fatal error: Uncaught Error: Call to undefined function mysql_connect() in /kunden/115157_53229/wien/db_zugriff.txt:14 Stack trace: #0 /kunden/115157_53229/wien/reisen/preise.php4(10): include() #1 /kunden/115157_53229/wien/reisen/R25w-a.php4(117): include('/kunden/115157_...') #2 {main} thrown in /kunden/115157_53229/wien/db_zugriff.txt on line 14