Moskau St.Petersburg Spezial



Geschichte, Kunst, Kultur – Russland gestern und heute

(Fakultatives Besichtigungsprogramm inklusive Besichtigung des Rüstkammer-Museums im Kreml sowie inkl. Ausflug nach Sergiew Possad/Sagorsk, mit Besichtigung des berühmten Dreifaltigkeitsklosters)
Reisedauer: 8 Tage. Unterbringung in Moskau Hotel „Kosmos“(1.Kategorie, 4 Sterne, im Nordosten der Stadt verkehrsgünstig gelegen, in St.Petersburg Hotel "Pribaltijskaja" ( 1.Kategorie, 4 Sterne, modern und komfortabel).

Ablauf

1. Tag: Flug nach Moskau. Bereits im Flughafen werden Sie von unserer Deutsch sprechenden Reiseleitung erwartet. Transfer zum Hotel.

2.-4. Tag: Während einer Stadtrundfahrt lernen Sie die 12-Millionen-Metropole am Moskwa-Fluss genauer kennen: Roter Platz, Basiliuskathedrale, Kreml Mauer, Lenin Mausoleum, Kaufhaus GUM, Manegen-Platz, Hauptgeschäftsstrasse Tverskaja, Erlöser-Kathedrale, Neuer Arbat, Neujungfrauen Kloster, Lomonossow Universität u. a. m. Gelegenheit zur Teilnahme an unserem fakultativen Besichtigungsprogramm.

Wir empfehlen Ihnen, zusätzlich unser fakultatives Besichtigungsprogramm zu buchen, das die bedeutendsten Sehenswürdigkeiten Moskaus und St.Petersburgs beinhaltet (inklusive Mittagessen):

Am Abend des 4.Tages Transfer zum Bahnhof und Schlafwagenfahrt nach St.Petersburg.

5.-7. Tag: Am Morgen Ankunft in St.Petersburg. Transfer zum Hotel. Auch im „Venedig des Nordens“ an der Newa unternehmen Sie dann zunächst eine Stadtrundfahrt: Schlossplatz, Winterpalast, Alexandersäule, Dekabristenplatz, Standbild Peters I, Admiralität, Isaaks Kathedrale, Newskij Prospekt, Kasaner Kathedrale, Smolnyj Ensemble, Marsfeld, Platz der Künste u. a. m.

8. Tag: Transfer zum Flughafen und Rückflug.

Fakultatives Besichtigungsprogramm Moskau (inkl. Mittagessen):

  • Rundgang auf dem Gelände des gewaltigen Kreml, der sicher zu den beeindruckendsten architektonischen Ensembles der Welt gehört, und Innenbesichtigung einer der vier Kreml Kathedralen.
  • Besichtigung des Rüstkammer-Museums im Kreml. Die Exponate dieses wunderbaren Museums stammen aus dem Besitz der Zaren oder waren Beutestücke oder diplomatische Geschenke. Hier sehen Sie nicht nur die Zarenkronen, den Thron Iwans des Schrecklichen und Waffen, Kleidungsstücke, prächtige Kutschen, sondern auch einmalige Erzeugnisse z.B. der Hamburger Juwelierkunst.
  • Spaziergang auf dem berühmten Roten Platz und im Altstadtviertel "Kitai Gorod" Natürlich erhalten Sie auch die Möglichkeit zu einem Bummel durch das Kaufhaus GUM, den bekanntesten Konsumtempel Russlands.
  • Fahrt mit der Moskauer Metro. Viele Stationen sind prachtvoll gestaltet, einige der schönsten Stationen besichtigen Sie.
  • Sie besuchen die Tretjakov Galerie, die die weltweit bedeutendste Sammlung russischer Malerei vom Mittelalter bis zum 19.Jh. beherbergt, darunter die berühmtesten russischen Ikonen (so die "Dreifaltigkeit" von Andrej Rubljow ).
  • Ein weiterer Höhepunkt ist ein Ausflug zum 75 km von Moskau entfernten Sergiew Possad (in sowjetischer Zeit: Sagorsk), wo Sie das Dreifaltigkeitskloster des heiligen Sergius von Radonesch besichtigen. Dieser Ausflug führt aus der Großstadt in die bäuerlich geprägte, weite russische Provinz mit ihren malerischen Bauerndörfern und den "Isby", den typischen, mit Schnitzereien verzierten russischen Holzhäusern. Hier verläuft das Leben noch in einem ruhigeren Rhythmus. In diesem bedeutendsten zentralrussischen Kloster mit den mächtigen Mauern, den goldglänzenden Kirchenkuppeln und dem hochragenden Glockenturm trauerte Iwan der Schreckliche um den von ihm erschlagenen Sohn, hier verbarg sich Peter der Große vor den Ränken seiner Halbschwester Sophia. Noch heute ist das Kloster Ziel von Pilgern aus ganz Russland.

Fakultatives Besichtigungsprogramm St.Petersburg (inkl. Mittagessen):

  • Sie besichtigen die Peter Paul Festung, die den ursprünglichen Stadtkern bildete, mit der Peter Paul Kathedrale, Begräbniskirche aller Zaren seit Peter dem Großen. In einer kleinen Kapelle im Innern der Kirche ruht nun auch der letzte Zar Nikolaj II. mit seiner Familie.
  • Ein Höhepunkt der Reise ist die Besichtigung des weitgehend im prachtvollen Winterpalast untergebrachten Eremitage-Museums, das mit fast 3 Millionen Exponaten das bedeutendste Kunstmuseum Russlands und eines der bedeutendsten der Welt ist. Besonders berühmt ist die umfangreiche Sammlung westeuropäischer Malerei, darunter die größte Rembrandt-Sammlung der Welt. Natürlich ist auch der Winterpalast selbst eine erstklassige Sehenswürdigkeit.
  • Rundgang auf dem Gelände des Alexander Newskij Klosters, das eines der 4 größten Klöster des zaristischen Russland war, und Besichtigung der Museums Friedhöfe, auf denen zahlreiche russische Dichter und Politiker ruhen.
  • Ausflug nach Puschkin, einstige zarische Sommerresidenz "Zarskoje Selo", wo Sie den prachtvollen barocken Katharinenpalast besichtigen. Eine der größten Sehenswürdigkeiten des Palastes ist das legendäre, nach langjährigen Restaurierungsarbeiten nun wieder hergestellte Bernsteinzimmer, das Sie ebenfalls besichtigen; Spaziergang im Schlosspark.
  • Sie unternehmen einen Ausflug nach Peterhof (von Termin 25.Mai bis inklusive September), am Ufer des Finnischen Meerbusens gelegene prachtvolle Sommerresidenz Peters des Großen. Besichtigung des wunderschönen Parks*, dessen größte Attraktion die „Große Kaskade“, die mit 64 Springbrunnen größte Springbrunnenkomposition der Welt ist. Natürlich haben Sie auch ausreichend Zeit, um den direkt an den Finnischen Meerbusen grenzenden weitläufigen Park in eigener Regie zu erkunden. Vor dem 25.Mai und ab Oktober Innenbesichtigung der majestätischen Isaaks Kathedrale mit der gewaltigen goldenen Kuppel, der Hauptkirche der Stadt.
  • Spaziergang auf dem Newskij Prospekt, der Hauptgeschäftsstraße und Flaniermeile St.Petersburgs.

*Da die Innenbesichtigung des barocken Katharinenpalastes in Puschkin im Programm enthalten ist, haben wir beim Ausflug nach Peterhof wegen der gelegentlich erheblichen Wartezeiten auf die Innenbesichtigung des architektonisch gleichartigen Palastes von Peterhof verzichtet.

Fakultatives Besichtigungsprogramm:
€ 245,-- pro Person

Das fakultative Besichtigungsprogramm muss vor Reiseantritt gebucht werden. Es beinhaltet die o.g. Besichtigungen und Ausflüge sowie 6 Mittagessen, d.h. Halbpension für die gesamte Aufenthaltsdauer; Deutsch sprechende Reiseleitung.


Preise

Das Grundpaket beinhaltet die internationalen Flüge, Übernachtung im Doppelzimmer mit Frühstücksbüfett, Transfers Flughafen Hotel Bahnhof Hotel Flughafen, Stadtrundfahrten in Moskau und St.Petersburg, Deutsch sprechende Reiseleitung bei An und Abreise sowie während der Stadtrundfahrt, Schlafwagenfahrt von Moskau nach St.Petersburg in 2.Klasse 4 Bett Abteilen.
Reisedaten
Fatal error: Uncaught Error: Call to undefined function mysql_connect() in /kunden/115157_53229/wien/db_zugriff.txt:14 Stack trace: #0 /kunden/115157_53229/wien/reisen/preise.php4(10): include() #1 /kunden/115157_53229/wien/reisen/R16-a.php4(188): include('/kunden/115157_...') #2 {main} thrown in /kunden/115157_53229/wien/db_zugriff.txt on line 14