Deckpläne und allgemeine Informationen zu den Schiffen

MS „Wladimir Majakowskij“

Unser Schiff, die MS „Wladimir Majakowskij“, ist komfor tabel und geschmackvoll ausgestattet. Alle von uns angebotenen Kabinen (außer Unterdeck, dort Bullaugen) sind Außenkabinen mit großen Panoramafenstern und ausgestattet mit Schiffs-Dusche/WC, Kühlschrank, individuell regulierbarer Klimaanlage und Bordradio. An Bord befi nden sich ein Sonnendeck, Restaurant und Bar, Lese- und Musiksalon, Souvenirgeschäft. Ärztliche Versorgung an Bord ist gewährleistet. Für Unterhaltung an Bord ist gesorgt (Russischkurs, russische Lieder, Tanzturnier und andere abendliche Unterhaltung). Bei den Mahlzeiten (Frühstück in Buffetform) handelt es sich um gutbürgerliche internationale Küche mit russischem „Touch“ (nicht vergleichbar mit der Verpfl egung auf russischen Hochseekreuzfahrtschiffen). Die Atmosphäre an Bord ist entspannt und gepfl egt, so dass wir legere Kleidung empfehlen, nur für das Captain’s Dinner und eventuelle Theaterbesuche in Moskau und St. Petersburg empfehlen wir sportliche Eleganz (auch bei Theaterbesuchen ist in Russland Abendgarderobe kein „Muss“).

Das unter russischer Flagge fahrende Schiff wurde 1978 in Deutschland gebaut, 2003/04 neu möbliert und z.T. umgebaut und im Winter 2007/08 renoviert. Es ist 129 m lang, 17 m breit und hat einen Tiefgang von 2,9 m. Auf 5 Decks können maximal 240 Passagiere in 145 Kabinen sowie 90 Mann Besatzung wohnen.

MS „Pawel Baschow“ – MS „Michail Kutusow“

(weitgehend baugleich)

Die „Pawel Baschow“ ist ein etwas älteres, nicht übermäßig großes Schiff. Ein großer Teil der Kabinen auf dem Oberdeck wurde 2002 und 2004 umgebaut und grundlegend renoviert, alle unsere Kunden sind in den renovierten Oberdeck-Kabinen untergebracht. Es handelt sich um Außenkabinen mit großen Panoramafenstern und Schiffs-Dusche/WC sowie Klimaanlage. Die 2-Bett- Kabinen und 3-Bett-Kabinen sind mit ca. 11 m2 – verglichen mit anderen Kreuzfahrtschiffen – recht geräumig und verfügen außerdem über einen Kühlschrank. Die 1-Bett-Kabinen sind ca. 7 m2 groß. Zu Ihrer Verfügung stehen ein gemütliches, helles Restaurant (mit Aircondition, hier werden alle Mahlzeiten eingenommen), eine kleine Bar, ein hübscher Musiksalon mit Barbetrieb, ein kleiner Konzertsaal, ein Sonnendeck, eine Sauna. Das Bordprogramm beinhaltet neben den allgemeinen Veranstaltungen (Musik, Tanz, Spiele – meist im Konzertsaal) auch auf das gemischte deutsch-russische Publikum zugeschnittene Veranstaltungen so wie spezielle Veranstaltungen für die deutschen Gäste. Bordwährung ist der Rubel, ärztliche Versorgung an Bord ist gewährleistet. Die Mahlzeiten (Vollpension, Frühstück in Buffetform) werden in 2 Tischzeiten eingenommen, es handelt sich um gutbürgerliche internationale Küche mit russischem „Touch“ (nicht vergleichbar mit der Verpfl egung auf russischen Hochseekreuzfahrtschiffen), wobei Sie sicher sein können, dass auch beliebte russische Spezialitäten wie Borschtsch, Soljanka, Pelmeni, Kohlsuppe etc. auf den Tisch kommen. An Bord herrscht entspannte und zwanglose Urlaubsatmosphäre, so dass wir legere Kleidung empfehlen.

Gemeinsam mit den deutschen Gästen erholen sich auf der „Pawel Baschow“ und der „Michail Kutusow“ russische Familienurlauber aus der Ural-Region, vor allem aus Perm und Ekaterinburg.

Das unter russischer Flagge fahrende Schiff wurde 1961 in Deutschland gebaut und 2002 und 2004 teilweise um gebaut und modernisiert. Es ist 96 m lang, 14,3 m breit und hat einen Tiefgang von 2,4 m. Auf 3 Decks können maximal 220 Passagiere und 60 Mann Besatzung wohnen.

MS „Dnieper Princess“

Unser gepflegtes und komfortables Schiff, die MS „Dnieper Princess“, wurde in Deutschland gebaut. Alle Kabinen sind Außenkabinen mit großen Panoramafenstern (außer Unterdeck-Kabinen, dort Bullaugen) und ausgestattet mit Schiffs-Dusche/WC, Klimaanlage. An Bord befinden sich ein großes Sonnendeck, Bars, Restaurant, Souvenirgeschäft, Vortragssaal. Für Unterhaltung an Bord ist gesorgt (Ukrainischkurs, Vorträge über Land und Leute, Musik- und Tanzveranstaltungen). Es ist ein Arzt an Bord. Bei den Mahlzeiten handelt es sich um gut bürgerliche internationale Küche mit lokalem Touch. Die Atmosphäre an Bord ist ungezwungen, so dass wir legere Kleidung empfehlen, nur für das Captain’s Dinner und eventuelle Theaterbesuche empfehlen wir sportliche Eleganz.

Das unter ukrainischer Flagge fahrende Schiff wurde 1976 in Deutschland gebaut und 2002 umgebaut und komplett renoviert. Es ist 129 m lang und 16 m breit und hat einen Tiefgang von 2 m. Auf insgesamt 4 Decks können maximal 230 Passagiere in 152 Kabinen sowie 96 Mann Besatzung wohnen.


MS „Anton Tschechov“

Unser Schiff ist modern und komfortabel. Alle von uns angebotenen Kabinen sind Außenkabinen mit großen Panorama-Fenstern und ausgestattet mit Schiffsdusche/ WC, Klimaanlage, Kühlschrank und Bordradio. Zu Ihrer Verfügung stehen: Restaurant, Tanzbar, Panoramabar, Leseraum, Vortragssaal, Sonnendeck, Souvenir-Shop, Kiosk. Das Bordprogramm beinhaltet Russischlektionen, Vorträge über Land und Leute, Musik- und Tanzveranstaltungen. Ärztliche Versorgung an Bord ist gewährleistet. Bei der Vollpension handelt es sich um gutbürgerliche internationale Küche mit russischem „Touch“, nicht vergleichbar mit der Verpflegung auf russischen Hochseekreuzfahrtschiffen. Die Atmosphäre an Bord ist ungezwungen, so dass wir legere Kleidung empfehlen, nur für das Captain´s Dinner empfehlen wir sportliche Eleganz.

Das unter russischer Flagge fahrende Schiff wurde 1978 in Österreich gebaut und 2003 renoviert. Es ist 115,6 m lang, 16,7 m breit und hat einen Tiefgang von 2,8 m. Auf insgesamt 4 Decks sind 119 Kabinen untergebracht.


MS „Michail Svetlov“

Unser Schiff wurde 1985 in Korneuburg/Österreich gebaut und in einer schwierigen Operation, die eineinhalb Jahre dauerte, nach Jakutien überführt. Es ist 90 m lang, 15 m breit, 11 m hoch, hat 1,61 m Tiefgang und verfügt über 3 Motoren mit insgesamt 1.300 PS. Das Schiff hat Bugstrahlruder, automatische Steuerung, Radar- und Funktelefon, Eisverstärkung. Es stehen 60 2-Bett-kabinen, 4 Einzelkabinen und 2 Suiten zur Verfügung, alle ausgestattet mit Schiffs-Dusche und WC. Die 2-Bett-Kabinen Komfort unterscheiden sich von den 2-Bett-Kabinen Standard im Wesentlichen nur durch ihre privilegierte Lage auf dem Oberdeck im Vorderteil des Schiffes). Die „Michail Svetlov“ verfügt über einen schönen Speisesaal, Bar, Kino, Sauna, Friseursalon. Es ist ein Arzt an Bord. Das Schiff ist in gutem Zustand und wird immer wieder renoviert. Die Reisegeschwindigkeit beträgt rund 14 km pro Std.


MS "Arion"

Das elegante, unter portugiesischer Flagge fahrende Schiff MS „Arion“ wurde 1965 gebaut und 2004 komplett renoviert. Es ist 118 m lang, 16,50 m breit und hat einen Tiefgang von 5,26 m. Die maximal 200 Passagiere werden von 130 Mann Besatzung betreut. An Bord wird Englisch, Deutsch und Französisch gesprochen. Das Schiff hat 6 Decks und 1 Lift und bietet: weitläufige Deckfläche, Wintergarten, Außenpool mit Lido-Bar, großes Nichtraucher-Restaurant (1 Tischzeit, internationale Küche), Bar, Casino und Salon für Abendveranstaltungen und Tanz. Daneben gibt es noch: Rezeption, Bordreisebüro, Shop, Fotograf, Bibliothek, Friseur, Massage, Sportecke, Hospital. An Bord werden Frühgymnastik, Shuffleboard und Tischtennis angeboten. Ein wechselndes Tagesund Abendprogramm und Vorträge zu Land und Leuten sorgen für Unterhaltung. Das Schiff verfügt über eine eigene biologische Klär- und Müllverbrennungsanlage.

Alle Kabinen (ca. 13 m²) sind hell und freundlich mit 2 unteren Betten sowie mit Dusche/WC, SAT-Fernseher, Safe, Föhn, Musikkanälen und Wandschrank ausgestattet. Die Außenkabinen haben zusätzlich noch ein Fenster oder Bullauge, die Deluxe-Außenkabinen zusätzlich noch Sessel und einen Tisch.


"Spirit of Oceanus"

Die „Spirit of Oceanus“ ist ein erstklassiges Expeditionsschiff, auf dem man sich in gepflegtem Ambiente verwöhnen lassen und erholen kann. Die englisch sprechende internationale Besatzung sorgt für exzellenten Service an Bord. Ein Aufzug verbindet alle Passagier-decks. Das kleine und sehr komfortable Schiff verfügt über ein Restaurant (offene Sitzordnung) mit kontinentaler und regionaler Küche sowie 2 geräumige Aufenthaltsräume, Bibliothek, Satelliten-Telefon, Internet- Zugang, ärztliche Versorgung. Die Atmosphäre an Bord ist gepflegt und leger. Auf 5 Decks können maximal 120 Gäste in 60 Kabinen wohnen. Die geräumigen Kabinen sind sehr behaglich mit separater Sitzecke und Fernseher mit VCR sowie einem Safe ausgestattet. Die Kabinen auf den beiden unteren Decks haben mehrere Bullaugen, alle anderen große Panoramafenster und die Suiten auf dem Sports- und Sun-Deck zusätzlich einen Balkon. Die Betten können getrennt oder als Doppelbett gestellt werden. Das Schiff ist knapp 60 m lang und fährt mit einer Geschwindigkeit von 14,5 Knoten. Die Ausschiffung für die Landgänge erfolgt teilweise mit Beibooten (Zodiacs), so können auch kleinere Inseln und Buchten angefahren werden. Der Schwerpunkt der Kreuzfahrt liegt auf den Landgängen und der Naturerfahrung, so dass auf ein Bordprogramm verzichtet wird.


Schoner "Moana"

Unser Schiff „Moana“ wurde als traditioneller Piusi Schoner aus Eisen- und Teakholz im April 2004 fertig gestellt. Der 2-mastige Motorsegler ist 30 m lang, 6,50 m breit und hat eine Segelfl äche von 270 m². Die 5 2-Bett-Kabinen sind mit Dusche/WC und Klimaanlage sowie mit Federkernmatratzen ausgestattet. Handtücher und Badetücher werden gestellt. Die 8-köpfi ge Crew besteht aus Kapitän, Mechaniker, Koch, Matrosen, Kellner und deutsch sprechender Reiseleitung. Zur Ausstattung des Schiffes gehören: Bibliothek mit englischen und deutschen Büchern, Safe, Frischwasserdusche an Deck, 4 Penn-Angeln mit allem Zubehör, Sound- und Lichtsystem für Partys, Tauchkompressor. Zur allgemeinen Ausstattung gehören: Funk, GPS, Fish-finder, Satelliten-Telefon, 3 Generatoren, 2 Rettungsboote für jeweils 15 Personen, 2 Beiboote: 4,50 m mit 40 PS sowie Erste-Hilfe-Ausrüstung und Safe. Die durchschnittliche Reisegeschwindigkeit beträgt 8 Knoten.


RV "Mekong Pandaw"

Die RV „Mekong Pandaw“ gehört zur Pandaw-Flotte, welche der traditionellen Irrawady-Flotte im Kolonialstil nachgebaut wurde. Das komfortable (4 **** Landeskategorie) Schiff lädt zum wohl fühlen ein und wurde im Jahre 2003 gebaut. Unter der Leitung eines europäischen Kreuzfahrtdirektors sind maximal 60 Passagiere an Bord, daher ist schnell eine ausgesprochen familiäre Atmosphäre, auch bedingt durch die freundliche Besatzung, gegeben. Alle komfortablen und sehr behaglichen Kabinen liegen außen. Die Haupt- und Oberdeck-Kabinen erreichen Sie auf einer Rundum-Veranda, die mit einer kleinen Sitzecke vor Ihrer Kabine sowie mit Panoramafenstern ausgestattet ist. Alle Kabinen verfügen über eine Klimaanlage, Badezimmer mit separater Duschkabine sowie 2 nebeneinanderliegende, durch einen Tisch mit Spiegel getrennte Betten. Das Schiff bietet auf den 3 Passagierdecks einen behaglichen Salon mit Bar, Restaurant, Promenade sowie ein Sonnendeck mit bequemen Rattanmöbeln.


MS „Marschall Koschevoj“

Unser gepflegtes und komfortables hochseetaugliches Schiff, die MS „Marschall Koschevoj“, wurde in Deutschland gebaut. Alle Kabinen sind Außenkabinen mit großen Panoramafenstern (außer Hauptdeck: dort pro Kabine 2 Bullaugen) und ausgestattet mit Dusche/WC, Klimaanlage, Bordradio, Kühlschrank. An Bord befinden sich ein großes Sonnendeck, 2 Bars, 2 Restaurants (so dass alle Mahlzeiten in einer Tischzeit eingenommen werden können), Souvenirgeschäft, Friseursalon, Sauna, Massage, Vortragssaal. Für Unterhaltung an Bord ist gesorgt (Ukrainischkurs, ukrainische Lieder, Aerobic etc.). Es ist ein Arzt an Bord. Bei den Mahlzeiten handelt es sich um gutbürgerliche internationale Küche mit lokalem Touch. Die Atmosphäre an Bord ist ungezwungen, so dass wir legere Kleidung empfehlen, nur für das Captain´s Dinner und eventuelle Theaterbesuche empfehlen wir sportliche Eleganz. Das unter ukrainischer Flagge fahrende Schiff wurde 1988 in Deutschland gebaut und 2007 voll renoviert. Es ist 129 m lang und 16 m breit. Es hat einen Tiefgang von 2 m. Auf 4 Decks können in 152 Kabinen maximal 260 Passagiere und 96 Mann Besatzung untergebracht werden.